bau-web.de - Bauen und Modernisieren

bau-web.de bietet
Ihnen die meistge-
nutzten Ratgeber
für Bauherren in
Deutschland.

Online-Dienste
  - Kompass
- Baut
- HausOrdner
- Energie-Check

- Prospekt-Aktuell
- Gas/Stromtarife
Informationen
  - Produkt-Infos
- Magazin
- Literatur
- Baurecht
- Energie, Umwelt
- Heizölpreise
- Links
Presseinfos
Partner
Sitemap
Impressum

© EN-OP-INSTITUT

homeinformationenmagazinplanen, bauen, sanierensteinwolle

Magazin: Planen, Bauen und Sanieren

Steinwolle - Eigenschaften und Einsatzgebiete

Seit fast 100 Jahren vertrauen Bauherren auf Produkte aus Steinwolle, und dies aus gutem Grund: Steinwolle ist ein umweltverträgliches Produkt, das vor Wärme und Kälte schützt, Schall dämmt und durch den hohen Schmelzpunkt einen optimalen Brandschutz bietet.

Wie wird Steinwolle hergestellt?
Steinwolle wird in einem Prozess hergestellt, der einem Vulkanausbruch sehr ähnlich ist. Dabei werden vulkanisches Gestein, zum Beispiel Diabas, und Recyclingmaterial bei 1.500 Grad Celsius geschmolzen und dann in einer Spinnmaschine zerfasert. Aus einem Kubikmeter Rohstoff werden so fast 100 Kubikmeter Steinwolle gewonnen. Das Material kombiniert die mechanischen Eigenschaften von Stein (Haltbarkeit, hoher Brennpunkt) mit denen der Wolle (Flexibilität, Wärmedämmung). Die Verdichtung, der Bindemittelgehalt und die Orientierung der Fasern in der Wolle sind ausschlaggebend dafür, welchen spezifischen Anforderungen das fertige Produkt genügt – von weichen Schalldämmplatten mit geringer Rohdichte bis hin zu extrem widerstandsfähigen Dachplatten.

Die Eigenschaften der Steinwolle
Die Verwendung von Steinwolledämmungen sorgt in Konstruktionsteilen für sehr niedrige k-Werte und bietet so einen guten Wärmeschutz. Der Energieverbrauch wird deutlich reduziert. Dies ist ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz: Durch die Verringerung der Heizenergie wird der CO2-Schadstoffausstoß deutlich gesenkt. Wichtig ist in diesem Zusammenhang auch die positive Umweltbilanz der Steinwolle, denn während der gesamten Lebensdauer eines Steinwolle-Produktes wird mehr als das Tausendfache der Energie eingespart, die zu seiner Herstellung benötigt wurde.

Steinwolle dämmt sehr gut gegen Schall. Durch ihre offenporige Struktur ist sie in der Lage, eindringende Schallwellen zu absorbieren. Der Einbau einer Schalldämmung aus Steinwolle kann die Lautstärke um mehr als die Hälfte reduzieren und schützt Menschen effektiv vor Lärm und den daraus entstehenden Gesundheitsschäden.

Seit 1995 gibt es auf dem deutschen Markt biolösliche Steinwolle, die – wie die Europäische Union erst Ende 1997 bestätigt hat – gesundheitlich unbedenklich ist. Eventuell eingeatmete Faserbruchstücke werden im Körper aufgelöst bzw. von den körpereigenen Zellen schnell abtransportiert.

Immer stärker in das Bewusstsein von Bauherren rückt die Tatsache, dass durch den Einsatz von Steinwolle nicht nur Wärme- und Schalldämmung, sondern ohne Mehraufwand auch ein effektiver Brandschutz gewährleistet wird. Der Schmelzpunkt der Steinwolle liegt bei über 1.000 Grad Celsius. Sie schützt deshalb bei einem Brand die Baukonstruktion und die Baustoffe vor Brandeinwirkung und verhindert die Brandausbreitung.

Vielfältige Einsatzgebiete
Produkte aus Steinwolle eignen sich für eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten. Die klassischen Anwendungen liegen im Hochbau und im Innenausbau: Von leichten Produkten zur Dachdämmung über Fassadenplatten mit hoher Abreißfestigkeit bis hin zu schweren Flachdachplatten. Im Innenbereich werden Produkte aus Steinwolle zum Beispiel bei Trennwänden oder der Innenraumdämmung verwendet und finden auch im Passivhaus ihren Einsatz. Steinwolle wird darüber hinaus als technische Isolierung verwendet. Hier reduziert sie den Energieaufwand von Prozessen und verringert zum Beispiel Wärmeverluste bei Rohrleitungen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Informationszentrale Steinwolle
Obere Zeil 2
61440 Oberursel

Tel.: 061 71 - 58 87 35
Fax: 061 71 - 58 87 40

Führende Unter-
nehmen
der deut-
schen Bauwirt-
schaft arbeiten mit
uns zusammen,
um Sie zu beraten.


Kostenlose Ratgeber für Bauherren und Modernisierer